Einfach online Warsteiner bestellen bei Durst

Mit Durst Warsteiner per App bestellen und liefern lassen

Warsteiner bestellen und nach Hause liefern

Mit der Durst App kannst du jetzt deine Lieblings-Biere wie Warsteiner bestellen und dir direkt nach Hause liefern lassen. Je nach Sortiment der Händler in deiner Region stehen dir besondere regionale Biere zur Verfügung aber auch alle Klassiker wie unter anderem:

Mit der Durst App kannst du im Handumdrehen Bier und alle anderen Getränke bestellen und dir von einem Getränke-Händler in deiner Nähe liefern lassen. Anrufbeantworter besprechen, E-Mail senden oder ein Fax-senden war gestern: Einfach die Durst App für iPhone oder Android herunterladen und deine Wunsch-Getränke zusammenstellen.

Alle Getränke in einer App

Die Durst App verbindet dich mit einem oder mehreren Getränke-Händlern in deiner Region und du kannst aus deren übergreifenden Sortimenten bestellen. Hierbei findet die Durst App den besten Preis und bietet dir verschiedene Lieferzeitfenster für deine Bestellung an. Du entscheidest, wann dir die Lieferung deiner Getränke am besten passt und bei welchem Händler du bestellen möchtest.

Getränke bestellen einfach gemacht:

Lade dir die Durst App für iOS und Android herunter…

…und gib die PLZ deines Liefergebietes ein.

Dann einfach Getränke und Liefertermin wählen.

Und ein Händler in deiner Nähe beliefert dich.

Aus Warstein in die ganze Welt

Bereits im Jahre 1753 gegründet, wurde die Warsteiner Brauerei bald eine der größten Brauereien in Deutschland. Das bekannteste Produkt ist Warsteiner Pils, das zu den bekanntesten deutschen Premium-Bieren gehört. Auch im Ausland ist Warsteiner überaus erfolgreich: Das Bier wird in mehr als 60 Ländern der Erde erfolgreich angeboten. Dabei setzt das Unternehmen auf eine eigene Vertriebsorganisation und auf Kooperationen mit Partnern im Ausland. Die Marke Warsteiner wird in manchen Ländern auch als Lizenz vergeben.

Der Landwirt und die Biersteuer

Erstmals in den Annalen dokumentiert ist das Familienunternehmen im Jahr der Gründung 1753, als Antonius Cramer, ein Landwirt im westfälischen Warstein, für selbst gebrautes Bier eine Steuer von einem Reichstaler nebst 19 Gulden an die Staatskasse zu entrichten hatte. Johannes Vitus, sein Sohn, führte den Ausschank im eigenen Wohnhaus weiter. Dabei profitierte der Betrieb von der günstigen Lage im Herzen Warsteins. Nach einem verheerenden Brand im Jahre 1802 baute die Familie ihr Wohnhaus mit Gaststätte, einem Beherbergungsbetrieb und der Hausbrauerei wieder auf. Als die St. Pankratiuskirche errichtet wurde, befand sich die Restauration unmittelbar im Zentrum Warsteins. Die Domschänke, Stammhaus der Brauerei, befindet sich auch heute im historischen Teil von Warstein.

Tradition und umweltfreundliches Brauwesen

Der Familiensitz befindet sich im Sauerland in Westfalen. Catharina Cramer führt das Unternehmen heute bereits in der neunten Generation. Zunächst ein Regional-Bier, gelang Warsteiner – stets im Bewusstsein der sauerländischen Tradition, aber immer offen für Neuerungen – der Aufstieg zu einer der bedeutendsten Premium-Biere von internationaler Qualität. Das Unternehmen legt besonderen Wert auf die umweltfreundliche Produktion von Warsteiner. Im Verlauf der Jahre wurde der Verbrauch von Wasser, Rohstoffen und Energie kontinuierlich reduziert, und die CO2-Emmissionen wurden nachhaltig herab gesetzt. An diesem Erfolg hat die Selbstorganisation des Unternehmens einen erheblichen Anteil. Der eigene Gleisanschluss mit speziellem Container-Terminal und ein Blockheizkraftwerk mit 2,3 Megawatt mindern Fremdkosten und die unnötige Verschwendung von Energie. Eine hauseigene Brau-Akademie mit den Schwerpunkten Forschung und Entwicklung leistet einen strategischen Beitrag zur Steigerung der Effizienz und sorgt dafür, Belastungen der Umwelt zu vermeiden.

Warsteiner bestellen

Verpflichtung zur Nachhaltigkeit

Das Unternehmen veröffentlicht und aktualisiert regelmäßig einen sogenannten Nachhaltigkeitsbericht, in dem der verantwortliche Umgang mit Energie und Rohstoffen dokumentiert wird. Warsteiner sieht sich als Mentor eines Bewusstseins für Nachhaltigkeit in der Lebensmittelbranche, auch und besonders bei ökonomischem Erfolg und unter Berücksichtigung einer Gesellschaft, die sich der sozialen Gerechtigkeit verpflichtet fühlt.

Marken und Sorten

Warsteiner wird traditionell als Pils gebraut, daneben gibt es Alkoholfreies, Biermix und saisonale Angebote. Das Premium Pilsener ist der Klassiker des Unternehmens, in der Waldparkbrauerei zu Warstein gebraut. Hallertauer Hopfen, feinstes Sommergerstenmalz und Brauwasser von besonderer Weichheit bewirken einen mehrfach prämierten Geschmack, beruhend auf einer fast dreihundertjährigen Braugeschichte des Sauerlands. Als Warsteiner Herb ist das Pils doppelt gehopft und erhält so einen aromatischen, herben Geschmack. Mit Radler Zitrone bietet das Unternehmen die fruchtig-frische Variante seines Pils-Bieres an.

Radler, Biermix, Lemon

Auch bei der alkoholfreien Ausgabe des Warsteiner Bieres kommt der Hallertauer Hopfen zum Einsatz. Der Geschmack dieses isotonischen Durstlöschers kann nur als überragend beschrieben werden, immer mit vollem Genuss, auch als Radler erhältlich und als Warsteiner Herb. Biermix bringt die Geschmacksrichtungen Lemon und Moscow Mule. Als saisonales Angebot wird in Vorbereitung der Heiligen Nacht ein Bier mit Namen Weihnacht vorgestellt.

Mit der Durst App das Angebot von Händlern in deiner Region ansehen und Warsteiner bestellen. Kein Kistenschleppen, alles easy auf dem heimischen Sofa auswählen und per App bestellen.

Warsteiner bestellen: Mit Zitrone oder ohne. Doppelt gehopft – und alles im Kasten! Warsteiner bestellen mit der Durst App.

Liefern wir schon zu dir?

 

Warsteiner bestellen mit Durst - Die Vorteile liegen auf der Hand!

Bereits jetzt bieten viele Getränke-Händler die Lieferung von Getränken nach Hause an. Statt die Kisten selbst in die eigenen 4 Wände tragen zu müssen und den Weg zum nächsten Getränkemarkt auf dich zu nehmen, kannst du dir deine Getränke auch direkt nach haus liefern lassen. Doch bisher war diese recht aufwendig: Anrufen, Preise erfragen, Produkte und Verfügbarkeiten abfragen – all das geht mit der Durst App wesentlich einfacher.

Durch den Getränke Lieferservice von Durst kannst du jetzt Warsteiner bestellen sowie alle anderen Getränke und von diesen Vorteilen profitieren:

  • Getränke rund um die Uhr bestellen
  • Passende Getränke und Gebinde einfach auswählen
  • Lieferung durch einen Händler in deiner Region
  • Auswahl des passenden Lieferzeitfensters
  • Pfandrückgabe an der Haustür